Die Cyriakkapelle ist für SIE da.

Architekturführer
Vertrag
Kontakt
Termine
aktuell
Presse

 

 

Auftaktveranstaltung des (anderen) Bauhausjahres
29. Dezember 2008

 

Am 29. Dezember 2008 um 17.00 Uhr hat die Cyriakkapelle zur Eröffnung "unseres" Bauhausjahres eingeladen.

Dieser Termin ist der 90. Jahrestag der konstituierenden Sitzung des Unterrichtsausschusses des Arbeitsrates für Kunst, die 1918 in Otto Bartnings Wohnung in Berlin stattgefunden hat. Der Ausschuss hat damals über einen von Bartning vorgelegten Entwurf für ein Programm zur Ausbildung von Architekten beraten, aus welchem später das Programm des Bauhauses geworden ist.

Zum Programm am 29.12.2008 gehörte neben einigen Reden ein Vortrag "Otto Bartning - Baumeister einer expressionistischen Sachlichkeit" (Dr. Jan Feustel, Berlin), eine Videopräsentation zum Werk Bartnings und "Gitarre und Klänge im Raum" - Musik mit Falk Zenker.

Die fertige Ausstellung wurde am Karsamstag, dem 11. April 2009, um 18.00 Uhr in der Cyriakkapelle eröffnet. Sie war bis zum 17. Mai zu sehen und hat in dieser Zeit mehrere hundert sehr interessierte und dankbare Besucher angezogen. (siehe "Rückblick auf die Ausstellung...")

 

 

17.00 Uhr: Immo Wittig (Otto Bartning-Arbeitsgemeinschaft Kirchenbau e.V., Berlin) bei der Verlesung des Protokolls der Sitzung des Unterrichtsausschusses im Arbeitsrat für Kunst vom 29.12.1918

 

 

 

Pfr. Johannes Staemmler begrüßt die Gäste namens der Ev. Predigergemeinde.

 

 

Grußwort des Cyriakkreises

 

Der Hauptvortrag
"Otto Bartning - Baumeister einer expressionistischen Sachlichkeit" - Dr. Jan Feustel

 

Beim Vortrag über das Musikheim Frankfurt/Oder - Wilfried Limberg

 

Musikalische Reflexionen auf Otto Bartning: Falk Zenker

 

 

Ein Zeitzeuge berichtet vom Bau der Notkirchen: Herr Streichardt.

 

Die Akteure bei der Beantwortung von Rückfragen.
(Foto: M.Heller)

 

 

(Foto: M.Heller)